Westafrikanischer Tanz

885618_541574289219921_900387593_o

Loslassen, die Bewegung fühlen, die Verbindung zu Dir und zum Boden spüren, Dich vom Klang der Trommeln mitreissen und vom Rhythmus tragen lassen.

Afrikanischer Tanz bietet einen Ausgleich der ganz besonderen Art. Bewege jeden Muskel deines Körpers, während sich deine Seele vom Rhythmus der Trommeln in die Ferne tragen lässt. Befreie Dich von den Sorgen des Alltags, erwecke deine Lebensgeister und schöpfe neue Kraft.

Entdecke im für Afrika so charakteristischen Wechselspiel zwischen Trommel und Tanz eine Verbindung der besonderen Art. Denn letztendlich gehört beides untrennbar zusammen und erschafft eine gemeinsame Energie, die sich nur schwer beschreiben lässt.

Ergänzt durch traditionelle Gesänge der Malinké und Sousou und dank der ganz besonderen Energie des professionellen Tänzers Bouba Diakité, der die Traditionen seiner Heimat voller Leidenschaft vermittelt, wird jeder Unterricht zu einem Erlebnis voller Kraft, Energie und guter Laune!

 

Momentan bieten wir Euch folgende regelmäßige Kurse an:

Im Kurs für Anfänger/Mittelstufe sind alle willkommen. Egal ob blutiger Neuling, oder alter Hase, der sich nach langer Pause wieder langsam an das frühere Niveau herantasten möchte.

  • Mittwochs: 19-20.30 Uhr, IMAGO Tanzstudio, Straßmannstr. 18, Friedrichshain
  • Donnerstags: 18:30-20:15 Uhr, Academia Jangada, Kulturbrauerei, Prenzlauer Berg (Live-Musik!)

Im Fortgeschrittenenkurs liegt das Niveau deutlich höher. Hier kommen auch TanzlehrerInnen und alle diejenigen auf ihre Kosten, die schon ein relativ großes „Grundwissen“ mitbringen.